Jugendwettbewerb "jugend creativ"

"Was ist schön?"

Schönheit ist bunt, facettenreich und individuell. Das zeigen auch die kreativen Werke zum 52. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ". Fachkundige Jurys haben die Bundepreisträgerinnen und Bundespreisträger des 52. Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm ausgewählt. Die besten Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstler Deutschlands wurden schriftlich benachrichtigt.


Herzlichen Glückwunsch, die Sieger des Internationalen Jugendwettbewerbs zum Thema „Was ist schön“ stehen fest!

In dieser 52. Runde des Wettbewerbs waren Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen, ihre Vorstellungen und Wünsche rund um das Thema Schönheit zu gestalten. Dabei war der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Ob sie sich mit ihren eigenen Schönheitsidealen auseinandersetzten, gängige Normen hinterfragten oder historische Schönheitsvorstellungen in den Fokus stellten — alles war möglich.

1.857 Schülerinnen und Schüler aus allen Regionen unserer Bank und darüber hinaus aus 28 teilnehmenden Schulen haben die Herausforderung angenommen und sich mit einem Bild beim diesjährigen Wettbewerb beteiligt. In 2 Jury-Sitzungen wurden von Kunstlehrerinnen die besten Bilder ausgewählt. Die Sieger erhalten die Preise und Bilder von ihrer jeweiligen Schule zurück. Wir bedanken uns bei den Schulen und den engagierten Lehrerkräften für Ihre Unterstützung.

Die jeweils ersten Plätze jeder Altersgruppe wurden dann weitergeleitet zur Jurierung auf Landesebene beim Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband.

Und hier haben wir 4 Preisträger, die einen Landespreis von 150 Euro erhalten und zur Preisverleihung mit Ihren Familien am 17.09.2022 in den Europapark Rust dürfen.

Hier sehen Sie die Siegerbilder. Wir wünschen viel Freude beim Betrachten.

Unsere Gewinnerbilder nach Region

Bruchsal-Bretten

Deutschlands beste Kreativwerke zum Thema "Was ist schön?"

Unter den eingegangenen Arbeiten wählten die Bundesjurys die besten Beiträge aus. In der Kategorie Bildgestaltung wurden in fünf Altersgruppen jeweils die Plätze 1 bis 5 sowie fünf Förderpreise vergeben, in der Kategorie Kurzfilm gab es sechs Siegerfilme. Alle Bundessiegerinnen und -sieger dürfen an dem exklusiven "jugend creativ"-Bundespreisträgerworkshop in der Akademie Westerham bei München teilnehmen. Vom 31. Juli bis 6. August 2022 erleben die jungen Talente eine abwechslungsreiche Woche, die ganz im Zeichen von Kunst und Kreativität steht und auch jede Menge Spaß, Freizeit und gemeinsame Aktivitäten bietet.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgte durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen, Expertinnen und Experten aus der Filmszene sowie Künstlerinnen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. Die internationalen Siegerinnen und Sieger in der Kategorie Bildgestaltung werden am 17. Juni 2022 in Zürich gekürt.

Neues Wettbewerbsthema: "Wir. Wie sieht Zusammenhalt aus?"

Am 4. Oktober 2022 beginnt die 53. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs. Dieses Mal dreht sich dabei alles um Solidarität. Das Thema "Wir. Wie sieht Zusammenhalt aus?" können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form von Bildern, Collagen und Kurzfilmen bearbeiten.