Gefälschte Testüberweisung

Es gibt eine neue Phishingmethode, bei der dem Kunden vorgegaukelt wird, dass er wegen eines kommenden Sicherheitsupdates Tests auf einem Demokonto durchführen solle.

Vermutlich wird bei dieser Methode mittels Browsermanipulation das aktive Kundenkonto in der Anzeige so verändert, dass es den Anschein hat, man befände sich auf einer Demoversion. Möglicherweise werden vorausgefüllte Überweisungsformulare eingeblendet oder andere Anweisungen gegeben, die den Kunden zu einer realen Transaktion veranlassen sollen.

Aufgrund neuer Vorfälle geht man davon aus, dass die Phishingmethode erfolgreich ausgenutzt werden kann. Der Trojaner manipuliert die Anzeige im Browser so, dass es aussieht, als befände man sich in der Demoversion des eBankings. Vermutlich löst der Benutzer jedoch reale Transaktionen aus, wenn er den Anweisungen des Trojaners folgt.

Bitte führen Sie keine Demo-Transaktionen aus! Sollte Ihnen etwas ungewöhnlich vorkommen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.