Schülerpraktikum

Dein Praktikum in unserer Bank

Du interessierst dich für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Volksbank Bruchsal-Bretten eG? Mit einem Schülerpraktikum schaust du hinter die Kulissen des Bankalltags, ohne sofort ins kalte Wasser springen zu müssen.

Einblick ins Praktikum

Was du wissen solltest

Nach dem Schulabschluss stehen dir viele Wege offen. Ob der Beruf, den du dir ausgesucht hast, wirklich zu dir passt, kannst du am besten herausfinden, wenn du selbst Erfahrungen sammelst. Mit einem Schülerpraktikum schnupperst du bereits während deiner Schulzeit ins Arbeitsleben hinein. So hast du zum Beispiel Kundenkontakt, erledigst einfache Bankaufgaben und kannst dich bei den Mitarbeitern über deinen Wunschberuf informieren. So stellst du schnell fest, ob der Beruf zu dir passt, und lernst ganz nebenbei vielleicht schon deine künftigen Kollegen kennen. Strengst du dich an, kann ein Praktikum dir sogar die Suche nach einem Ausbildungsplatz erleichtern. Im besten Fall hinterlässt du einen tollen ersten Eindruck und bekommst unseren VIP-Pass. Dieser garantiert dir, dass du im Falle einer Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz zu unserem Accessment-Center kommen darfst.

Praktikumsinhalte

Als Schülerpraktikant kannst du Einblicke in folgende Bereiche erhalten:

  • Servicetätigkeiten in der Kundenberatung,
  • Begleitung von Beratungsgesprächen
  • Vor- und Nachbearbeitung von Bankgeschäften,
  • Tägliche Arbeitsabläufe in einer Bank
  • Bedeutung des genossenschaftlichen Gedankens
  • und Vieles mehr...

Voraussetzungen für ein Praktikum

Was du mitbringen solltest

Wenn du Schüler an einem Gymnasium oder einer Realschule bist, freuen wir uns sehr über deine Bewerbung. Das Praktikum findet im Rahmen einer schulischen Berufsvorbereitung statt oder du bewirbst dich eigeninitiativ für einen Zeitraum während deiner Schulferien. Du passt zu uns, wenn du Interesse an Finanzthemen mitbringst, Freude am Umgang mit Menschen hast, ein Teamplayer bist und über hohe Einsatzbereitschaft verfügst. Da du mit Kunden Kontakt hast, solltest du dich seriös und geschäftsmäßig kleiden. Das Schülerpraktikum dauert in der Regel eine Woche. Bewerben solltest du dich frühzeitig über unsere Homepage, da wir pro Woche nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vergeben können.


Über ein Praktikum zum Ausbildungsplatz

Unsere Azubis berichten über Ihre Erfahrungen

Bericht unseres Auszubildenden Marvin Klein

Mein Name ist Marvin Klein und im September 2021 habe ich mein Duales Studium bei der Volksbank Bruchsal-Bretten eG begonnen. Bevor ich meinen Werdegang hier im Haus begann, absolvierte ich bereits in der zehnten Klasse mein einwöchiges Schülerpraktikum in der Filiale Heidelsheim. Da ich mir damals nicht sicher war, ob der Beruf des Bankkaufmannes der richtige sei und ich mir den Berufsalltag noch nicht so richtig vorstellen konnte, habe ich mich dazu entschlossen, mich für einen Praktikumsplatz zu bewerben.

Zugegeben, als ich montagmorgens um acht Uhr vor den Türen der Volksbank in Heidelsheim stand, war ich ziemlich nervös und auch etwas aufgeregt. Doch als ich dann freundlich von allen Mitarbeitern begrüßt und von dem Filialleiter durch die Bankfiliale geführt wurde, habe ich mich direkt wohlgefühlt. Der Tag verging wie im Flug und mir wurde immer wieder Interessantes erklärt, zum Beispiel wie man einen Geldautomaten befüllt und wie ein Bausparvertrag funktioniert. Zudem habe ich bereits am ersten Tag Einblicke in die Schaltertätigkeiten bekommen und durfte schon meinen ersten Kunden bedienen.

Nach den ersten Tagen am Service habe ich gemerkt, dass ich mehr Routine bekomme und im Umgang mit den Kunden immer sicherer werde. An den letzten beiden Tagen durfte ich einem Privatkundenberater über die Schulter schauen und bei Kundengesprächen zuhören, was für mich persönlich das absolute Highlight der Praktikumstätigkeit darstellte. Ich durfte bei der Gesprächsvor- und -nachbereitung dabei sein und mir wurde das Prinzip einer genossenschaftlichen Bank bzw. Beratung erklärt.

Insgesamt bin ich sehr froh darüber, das Praktikum bei der Volksbank Bruchsal-Bretten eG gemacht zu haben. So konnte ich viele Einblicke aus dem Bankalltag sammeln und wusste genau, was mich später einmal erwarten wird und dass dieser Beruf der richtige für mich ist. Das Mitarbeiterteam der Filiale hat sich sehr gut um mich gekümmert,. Sie haben mir viele Abläufe und Produkte verständlich erklärt und haben mir alle meine Fragen ausführlich beantwortet.

Ich kann nur jedem Interessenten raten, diese Chance zu nutzen, um sich spannende und vielseitige Einblicke hinter die Kulissen der Bank zu sichern. Durch die Erfahrungen, die man sammelt, erspielt man sich gleichzeitig Vorteile im Hinblick auf ein erfolgreiches Einstellungsverfahren und kann gerade am Anfang der Ausbildung mit bereits vorhandenem Vorwissen punkten.

Ich denke, ich konnte euch einen kleinen Einblick zum Ablauf des Praktikums geben und hoffe euch motivieren zu können, ein Praktikum bei uns im Haus zu absolvieren!