Über ein Praktikum zum Ausbildungsplatz

Ein Erfahrungsbericht der neuen Auszubildenden Christine Adam

Nachdem ich mich im Frühjahr 2012 für einen Ausbildungsplatz in Bezug auf das duale Studium an der dualen Hochschule in Karlsruhe (Studiengang BWL-Bank) bei der Vollksbank Bruchsal-Bretten eG beworben hatte, kam schon bald die Einladung zum Assessment-Center (Bewerbungsgespräch). Frau Helmly-Burkhardt – die Ausbildungsleiterin bei der Volksbank Bruchsal-Bretten – bot mir daraufhin an, während der Pfingstferien ein freiwilliges Praktikum in der Filiale in Bruchsal zu absolvieren. Für die Dauer des Praktikums bekam ich eine Auszubildende im 1. Lehrjahr als Patin zur Seite gestellt, die sich um mich kümmerte und die ich während ihrer Arbeitszeiten begleiten durfte. Nachdem diese mich morgens durch die Filiale geführt und ich die inneren Abteilungen kennengelernt hatte, konnte ich mittags und an den folgenden Tagen einmal einen Blick hinter die Kulissen der Bank werfen. Hierbei konnte ich die Abläufe am PC nachvollziehen und nach einiger Zeit sogar selbst einmal Hand an die Programme legen, z. B. Ein- und Auszahlungen oder Überweisungen tätigen - natürlich unter ständiger Obhut meiner Patin.

Nach meinem Praktikum war ich mir absolut sicher, dass ich den richtigen Job und vor allem die richtige Bank gefunden hatte. Als dann einige Tage später die Zusage der Bank in einem Briefkasten lag, habe ich mich natürlich sehr gefreut.

Unsere Auszubildende Christine Adam

Mittlerweile sind die ersten Wochen meiner Ausbildung vergangen, ich habe die anderen Auszubildenden kennengelernt und schon viele interessante und lustige Stunden mit ihnen verbracht (z. B. Im Hochseilgarten in Ettlingen). Außerdem haben sich meine Eindrücke des Praktikums mehr als bestätigt – die Volksbank Bruchsal-Bretten eG ist ein tolles Ausbildungsunternehmen, in dem sich alle Mitarbeiter sehr gut um die Auszubildenden kümmern und sie nicht nur in ihrer fachlichen, sondern auch in ihrer persönlichen Kompetenz fördern und unterstützen.

Ich kann also nur bestätigen, dass ein Praktikum ein wichtiger und sinnvoller Meilenstein auf der Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf ist.