Schülerpraktikum

Dein Praktikum in unserer Bank

Du interessierst dich für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Volksbank Bruchsal-Bretten eG? Mit einem Schülerpraktikum schaust du hinter die Kulissen des Bankalltags, ohne sofort ins kalte Wasser springen zu müssen.

Einblick ins Praktikum

Was du wissen solltest

Nach dem Schulabschluss stehen dir viele Wege offen. Ob der Beruf, den du dir ausgesucht hast, wirklich zu dir passt, kannst du am besten herausfinden, wenn du selbst Erfahrungen sammelst. Mit einem Schülerpraktikum schnupperst du bereits während deiner Schulzeit ins Arbeitsleben hinein. So hast du zum Beispiel Kundenkontakt, erledigst einfache Bankaufgaben und kannst dich bei den Mitarbeitern über deinen Wunschberuf informieren. So stellst du schnell fest, ob der Beruf zu dir passt, und lernst ganz nebenbei vielleicht schon deine künftigen Kollegen kennen. Strengst du dich an, kann ein Praktikum dir sogar die Suche nach einem Ausbildungsplatz erleichtern. Im besten Fall hinterlässt du einen tollen ersten Eindruck und bekommst unseren VIP-Pass. Dieser garantiert dir, dass du im Falle einer Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz zu unserem Accessment-Center kommen darfst.

Praktikumsinhalte

Als Schülerpraktikant kannst du Einblicke in folgende Bereiche erhalten:

  • Servicetätigkeiten in der Kundenberatung,
  • Begleitung von Beratungsgesprächen
  • Vor- und Nachbearbeitung von Bankgeschäften,
  • Tägliche Arbeitsabläufe in einer Bank
  • Bedeutung des genossenschaftlichen Gedankens
  • und Vieles mehr...

Voraussetzungen für ein Praktikum

Was du mitbringen solltest

Wenn du Schüler an einem Gymnasium oder einer Realschule bist, freuen wir uns sehr über deine Bewerbung. Das Praktikum findet im Rahmen einer schulischen Berufsvorbereitung statt oder du bewirbst dich eigeninitiativ für einen Zeitraum während deiner Schulferien. Du passt zu uns, wenn du Interesse an Finanzthemen mitbringst, Freude am Umgang mit Menschen hast, ein Teamplayer bist und über hohe Einsatzbereitschaft verfügst. Da du mit Kunden Kontakt hast, solltest du dich seriös und geschäftsmäßig kleiden. Das Schülerpraktikum dauert in der Regel eine Woche. Bewerben solltest du dich frühzeitig über unsere Homepage, da wir pro Woche nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vergeben können.


Über ein Praktikum zum Ausbildungsplatz

Unsere Azubis berichten über Ihre Erfahrungen

Bericht unseres Auszubildenden Kevin Schneider

Mein Name ist Kevin Schneider und ich habe in diesem Jahr meine Ausbildung zum Bankkaufmann begonnen. Bevor meine Ausbildung jedoch startete, absolvierte ich ein einwöchiges Praktikum bei der Volksbank Bruchsal-Bretten eG. Bereits zuvor wusste ich, dass ich den Beruf des Bankkaufmannes erlernen möchte, wollte mir jedoch ein genaueres Bild von meinem Traumberuf machen und war sehr aufgeregt.

Der erste Tag in der Filiale war sehr spannend. Ich wurde sehr freundlich aufgenommen und mir wurde direkt alles gezeigt, was in einer Bank wichtig ist. Ich habe sofort gemerkt, dass der Kontakt zu Kunden mir sehr gut liegt. Grundlegende Dinge, wie die Arbeit am Service, durfte ich unter Aufsicht einer Kollegin, frühzeitig selbst übernehmen. Neben dem Service-Geschäft wurden mir auch die Aufgaben eines Beraters vorgestellt. Hierunter zählen z.B. die Beratung des Kunden zu verschiedenen Anlagemöglichkeiten oder Sparangeboten. Diese Zeit hat mir sehr viel Spaß gemacht und so habe ich schnell gemerkt, dass der Beruf des Bankkaufmannes genau das Richtige für mich ist. Bei Fragen wurde mir immer geholfen und es gab keine Frage, die nicht beantwortet wurde. Der Austausch mit den Mitarbeitern war sehr wichtig für mich, da ich dadurch nicht nur die Arbeit einer Filiale während der Öffnungszeiten mitbekommen habe, sondern auch die zu erledigenden Aufgaben, wenn die Filiale geschlossen ist. Diese Arbeit hat meinen Horizont über diesen Beruf noch mehr erweitert.

Was ebenfalls sehr positiv an meinem Praktikum war, war der Austausch mit den Azubis. Diese konnten mir Antworten zu bankinternen Themen und allgemeinen Fragen zur Ausbildung, z.B. zur Schule, geben.

Am Ende des Praktikums habe ich sehr viele neue Dinge gelernt und bin froh darüber es gemacht zu haben. Neben Hinweisen, die mir im Bankalltag helfen, wurde mir auch die Genossenschaftliche Idee nahegebracht. Das hat mir zum Verständnis der Philosophie der Bank sehr geholfen.

Ich kann das Praktikum bei der Volksbank Bruchsal-Bretten eG nur weiterempfehlen. Bei mir persönlich war es ein Praktikum, das mir in meiner Berufsentscheidung noch mehr Sicherheit gegeben hatte. Ich habe durchweg positive Erfahrungen gesammelt.

Zum Abschluss kann ich sagen, dass ich sehr froh bin, das Praktikum hier gemacht zu haben und hoffe damit weitere Praktikanten zu motivieren.