Start ins Berufsleben

11 neue Auszubildende starten mit digitaler Schnitzeljagd

Am 1. September 2020 starteten elf junge Menschen ihre Ausbildung, bzw. ihr duales Studium bei der Volksbank Bruchsal-Bretten. In diesem Jahr ergänzen wir unser Ausbildungskonzept um die beiden neuen Ausbildungswege Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration und Bachelor of Arts – Digital Business Management

Um uns besser kennenzulernen und einen ersten Einblick in die Volksbank zu erhalten, durften die neuen Auszubildenden - im Anschluss an die Begrüßung durch unsere Personalleiterin Juliane Hausmann - eine digitale Schnitzeljagd quer durch das Bruchsaler Bankgebäude starten.

Das Ziel: Aufgaben lösen, um mehr über die Volksbank Bruchsal-Bretten zu erfahren. Dabei waren unsere Neuen natürlich nicht allein unterwegs. Ihre zugeteilten Azubi-Paten begleiteten die neuen Auszubildenden auf ihren ersten Schritten durch die Bank.

Das Highlight des ersten Tages war sicherlich das besondere Arbeitsmittel: Anstatt Stift, Papier und Fachbuch, dürfen unsere neuen Azubis ein Tablet zur elektronischen Unterstützung nutzen. Damit werden sie künftig nicht nur ihr Berichtsheft digital erstellen und verwalten, sondern für die Schule lernen und an Web-Seminaren teilnehmen. Damit werden wir den Anforderungen der fortschreitenden Digitalisierung in einer immer stärker digitalisierten Arbeitswelt gerecht.

Während ihrer ersten Einführungswoche bekommen die elf neuen Auszubildenden bereits tiefe Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Bank und lernen einige neue Kolleginnen und Kollegen kennen – natürlich in diesem besonderen Jahr immer unter Einhaltung sämtlicher Corona-Bestimmungen.

Neben dem praktischen Einsatz in allen Fachbereichen der Bank, der theoretische Ausbildung an der Berufsschule und dualen Hochschule sowie innerbetrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen, ist uns auch der Blick auf die persönliche und soziale Kompetenz wichtig. So nehmen unsere Auszubildenden im Laufe ihrer Berufsausbildung an verschiedenen Projekten, wie dem „Azubi-Theater“ oder dem Austauschprogramm „xchange“ teil.  

Als regional ausgerichtete Genossenschaftsbank ist für uns die Ausbildung junger Menschen eine wichtige Investition in unsere Region und Zukunft. Derzeit bilden wir 23 junge Menschen aus und begleiten sie auf ihrem Weg durch die Ausbildung, bzw. das Studium.