Ausbildung geschafft!

10 Auszubildende der Volksbank Bruchsal-Bretten freuen sich über ihren erfolgreichen Ausbildungs- und Studienabschluss

Stolze Absolventen, Eltern und Ausbilder: Überall waren bei der diesjährigen Gratulationsfeier des Absolventenjahrgangs 2019 in der Volksbank Bruchsal-Bretten strahlende Gesichter zu sehen.

Gemeinsam mit ihren Familien, Freunden und Kollegen feierten die frisch gebackenen Bankkaufleute, Finanzassistenten und Bachelor of Arts ihren erfolgreichen Ausbildungs- und Studienabschluss.

„Die Ausbildung junger Menschen sehen wir nicht nur als wichtige Herausforderung, sondern liegt uns besonders am Herzen. Nicht nur, weil wir damit neue Mitarbeiter gewinnen, sondern weil wir junge Menschen dabei unterstützen, ihren beruflichen Weg zu finden. Wir sind stolz so engagierte Menschen wie Sie gewonnen zu haben.“, betonte Volker Gaa, stv. Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bruchsal-Bretten.

Nach den Grußworten des Vorstandes und Betriebsrats nahm die Ausbildungsleiterin, Regina Helmly-Burkhardt, die Absolventen und ihre Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie erinnerte mit verschiedensten Bildern an die vielen Stationen der Ausbildung – die ersten Kennenlerntage, die Ausflüge in den Hochseilgarten, zum Mercedes-Benz-Museum, zur OGA oder zum Floßbau an den Hardtsee Ubstadt-Weiher. Ganz besondere Erinnerungen haben die Absolventen auch an den Seitenwechsel, bei dem sie eine Woche in einer gemeinnützigen Einrichtung arbeiteten sowie an den Azubiaustausch mit der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg in Bregenz und das Azubi-Theater. „Aber es wurde auch viel geschafft!“, betonte Regina Helmly-Burkhardt. Zahlreiche Stunden an der Berufs- und dualen Hochschule sowie unzählige Lern- und Seminartage liegen hinter den frisch gebackenen Absolventen.

Die Volksbank Bruchsal-Bretten gratuliert ihren zehn Absolventen ganz herzlich zu ihrem erfolgreich bestandenen Ausbildungs- und Studienabschluss 2019 und wünscht ihnen für die Zukunft nur das Beste.