Geballte Erfahrung und Kompetenz

Volksbank Bruchsal-Bretten ehrt 19 Jubilare

Insgesamt 535 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Volksbank Bruchsal-Bretten bringen die 19 Jubilare zusammen, die jüngst bei einem Ehrenabend im Bruchsaler Bürgerzentrum vom Vorstand der Bank geehrt und gewürdigt wurden. „Die 25 und 40 Jahre in denen Sie sich in den Dienst unserer Genossenschaft und deren Mitglieder gestellt haben sind in einer Zeit des steten Wandels keine Selbstverständlichkeit und verdienen höchste Anerkennung“, sagte Vorstandsvorsitzender
Roland Schäfer bei seiner Laudatio und bedankte sich im Namen des gesamten Vorstands bei den Jubilaren für deren Loyalität und hohes Engagement über einen solch langen Zeitraum hinweg.

Er sei stolz darauf, wieder so viele Jubilare ehren zu können. Dies zeige, dass sich die Mitarbeiter mit ihrer Genossenschaft voll und ganz identifizierten und deren Werte täglich im Umgang mit den Mitgliedern und Kunden vermittelten, so Schäfer weiter.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung und hohen Kompetenz seien sie unverzichtbare Ansprechpartner für ihre Kunden und für alle jungen Kollegen.

Für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt wurden Vorstand Gerhard Rübenacker, Roswitha Blumhofer, Susanne Schäfer und Wolfgang Stiller.

Ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum feierten Andreas Bartelmetz, Cathrin Bender, Elke Berger, Susanne Butterer, Elke Dietze, Karin Gruber, Roswitha Hornung, Ingrid Imhof, Christine Lanz, Martina Müller, Uwe Pelz, Marion Schwab, Gunter Straßer, Heike Veith-Göpferich und Anja Winter.

Gerhard Rübenacker, Uwe Pelz, Martina Müller, Cathrin Bender, Gunter Straßer, Elke Berger, Elke Dietze, Susanne Butterer, Wolfgang Stiller, Christine Lanz, Karin Gruber, Marion Schwab, Heike Veith-Göpferich, Ingrid Imhof, Roswitha Blumhofer und Andreas Bartelmetz (von links) bei der Ehrung im Bürgerzentrum Bruchsal.